ENSEMBLE / Über uns

 

Das Jugendblasorchester Beeskow

Unser Jugendblasorchester besteht seit 1989 aus Schülerinnen und Schülern der Musikschule Beeskow und hat durchschnittlich zirka 30 Mitglieder im Alter von 12 bis 18 Jahren. Man trifft sich einmal wöchentlich zur Orchesterprobe, die durch zusätzliche Registerproben ergänzt werden. Auftritte stehen zu fast allen Musikschulkonzerten an. Vor allem auf den alljährlichen Musikschultag bereiten sich alle intensiv vor, denn an diesem Tag wird die Musikschule und ihr gesamtes Umfeld zur Bühne und an mehreren Stellen gleichzeitig musiziert.

  • Geprobt wird z.Z. immer donnerstags 14.00-16.30 Uhr
  • Ensembleleiter: Herr Alexander Doroshkevich
  • Mehr Informationen über Termine, Höhepunkte, u.s.w. könnt Ihr unter folgendem Link erhalten: www.jbo-beeskow.de

 

Kammermusik

Unter Kammermusik wird heute die Musik für kleine Instrumental-Ensembles, im Gegensatz zur Musik für Orchester, verstanden. Die einfachste Definition ist die „Besetzung von zwei bis neun Spielern“. Kammermusik ist die Grundlage gemeinsamen Musizierens und vermittelt Erfahrungen, die für Solisten, Kammer- und Orchestermusiker, Lehrer etc. gleichermaßen von Bedeutung sind. In besonderer Weise bietet sie die Möglichkeit, sich intensiv einzuüben in Partiturlesen und Interpretation, in die praktische Anwendung von Intonation, Rhythmus, Harmonie- und Formenlehre. Sie ist unverzichtbar für das Aufeinanderhören und die Kommunikation untereinander und mit dem Publikum.

An unserer Musikschule besteht die Möglichkeit, in verschiedenen Fachbereichen, in Kammermusik- Ensemblen zu spielen.

  • Ensembleleiter für Blechbläser Herr Wesner
  • Ensembleleiter für Gitarre Herr Mikolai und Herr Mlejnek
  • Ensembleleiter für Violine Herr Kuznetsov

 

Das Nachwuchs - Jugendblasorchester

Ab Februar 2002 ist es gelungen, mit der Grundschule I in Beeskow eine besondere Form der Zusammenarbeit zu realisieren. Seit dieser Zeit erhalten Grundschülerinnen und Grundschüler der Klassen 4 und 5 im Rahmen des regulären Musikunterrichtes Unterricht an Blasinstrumenten. Im Ergebnis dieser Grundlagenarbeit ist unser Nachwuchs-Blasorchester entstanden und auf momentan ca. 15 Teilnehmerinnen und Teilnehmern angewachsen. Interessenten werden trotzdem immer gern aufgenommen. Ein Wechsel zum „großen Blasorchester“ ist bei Eignung immer möglich.

  • Geprobt wir z.Z. immer montags ab 13.30 Uhr

Auftritte stehen zu fast allen Musikschulkonzerten an. Vor allem auf den alljährlichen Musik- und Kunstschultag freuen sich alle Mitglieder, denn da können sie zeigen, dass auch ein "Kleines Orchester" - "Große Musik" spielen kann. 

 

Streichorchester

Ein Streichorchester ist ein Orchester, das ausschließlich aus Streichinstrumenten besteht. In der Regel sind dies Violinen (in zwei Gruppen geteilt), Bratschen, Violoncelli und Kontrabässe. Im klassischen Sinfonieorchester bildet die Streichergruppe das Zentrum des Geschehens und die Grundlage der Besetzung, die je nach Stil, Anlass und Musikgenre mit verschiedenen Blas- und Schlaginstrumenten erweitert wird. In unserem Streichorchester spielen, unter der Leitung von Herrn Alexey Kuznetsov, zurzeit 11 Schülerinnen und Schüler des Standortes Beeskow. Die Kinder und Jugendlichen lernen hier nicht nur das Spielen eines Instrumentes selbst, sondern vor allem das Zusammenspiel mit Anderen.  

  • Geprobt wird immer montags ab 16.45 Uhr in den Räumen der Musikschule.