ist eine für elektrische Tonabnahme entwickelte Gitarre. Sie setzt im Gegensatz zur akustischen Gitarre nicht primär auf einen akustischen Klangkörper zur Verstärkung der Saitenschwingungen. Die Entwicklung der E-Gitarre wurde von dem Wunsch getrieben, dem Instrument eine größere Lautstärke zu verschaffen.

Anmeldung möglich.

Ort: Musikschule Fürstenwalde, Beeskow, Eisenhüttenstadt, Schöneiche

Anmelden »