Der diesjährige Landeswettbewerb wurde von unseren Teilnehmern der Musikschule Beeskow mit Erfolg beendet.

Marie Graßmel und Marie- Antonia Schwebe absolvierten ein hervorragendes Programm. Mit ihrem fehlerlos vorgetragenden Stücken überzeugten sie die Jury und wurden mit 23 Punkten und einem 1. Preis belohnt.

Dies bedeutet auch eine Delegierung zum Bundeswettbewerb.

Dieser findet vom 22. - 28. Mai 2015 in Hamburg statt.

Auch hier drücken wir beiden Spielerinnen wieder die Daumen.

Alle Wertungsspiele sind öffentlich und ohne Eintritt.

Alle weiteren Informationen über Ergebnisse und Preisträgerkonzerte findet man unter www.jumu-brandenburg.de