Im Land Brandenburg startet im Januar eine neue Runde des wichtigsten deutschen musikalischen Nachwuchswettbewerbs. 890 Instrumentalisten und Sänger haben sich 2015 zum Wettbewerb - Jugend Musiziert-  angemeldet, um spielend von sich zu überzeugen. Der diesjährige Wettbewerb findet in diesem Jahr vom 23. bis 24.Januar in Prenzlau statt.

Ebenfalls auf den Bühnen zu finden, sind wieder Schülerinnen und Schüler aus der Musikschule Beeskow. Auch Sie zeigen Ihr musikalisches Können und beweisen so auf eindrucksvolle Weise das auch Sie zu den "Besten ihrer Altersklasse" gehören. Die ersten Preisträger dieser Regionalwettbewerbe qualifizieren sich dann für die Landeswettbewerbe im März in Frankfurt (Oder). 

Wer sich selbst ein Bild von den Leistungen der jungen Solisten und Ensembles machen möchte sollte sich diesen Temin vormerken und den Weg nach Prenzlau einschlagen. Alle Wertungsspiele sind öffentlich und der Eintritt ist frei.

 

Alle weiteren Informationen über Spielstätten, Ergebnisse, Preisträgerkonzerte findet man unter www.jumu-brandenburg.de